Omega-3 Krill-Öl von NKO 60 Kapseln

Art.Nr.:
krill60
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
27,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Omega-3 Krill-Öl von NKO

Mit natürlichem Astaxanthin und Phospholipiden!

Krill-Öl ist die Nr. 1 für die Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren!

Mit unserem Omega-3 Krill-Öl erhalten Sie gleich 3 Gesundheitsfaktoren:

  • langkettige Omega-3-Fettsäuren (DHA, EPA)
  • natürliches Astaxanthin
  • Phospholipide (hauptsächlich Lecithin / Phosphatidylcholine)


Lesen Sie mehr über den erstaunlichen Naturstoff Astaxanthin hier: in unserem Astaxanthin-Buch.

Warum ist Krill-Öl besser und gesünder als Fischöl? Lesen Sie hier 6 Gründe!

1. Für Omega-3-Fettsäuren sind viele positive Wirkungen auf die Gesundheit nachgewiesen.
In den USA sterben jedes Jahr ungefähr 84.000 Menschen (230 pro Tag!) an einem Mangel an Omega-3-Fettsäuren.

Alle großen Produzenten von Krill-Öl führen Studien durch, um die bekannten Vorteile der Omega-3-Fettsäuren zu belegen. Es gibt eine Reihe weiterer möglicher Vorteile von Krill-Öl, die noch nicht untersucht worden sind.


2. Omega-3 Fettsäuren sind unerhört empfindlich.
Omega-3-Fettsäuren reagieren sehr leicht mit Sauerstoff und werden deshalb schnell ranzig. Krillöl unterscheidet sich hier deutlich von Fischöl. Natürlicherweise enthält Krillöl natürliches Astaxanthin, welches das Krillöl vor der Reaktion mit Sauerstoff schützt. Im Vergleich zu Fischöl ist Krillöl dadurch fast 200-Mal stabiler bzw. besser vor Oxidation geschützt. Während Fischöl erst nach der Pressung Vitamin E beigefügt wird, ist Omega-3 Krill-Öl jederzeit geschützt.

Für vollen und andauernden Schutz sollte pro g Krillöl mindestens 0,2 mg Astaxanthin enthalten sein. In einer Kapsel unseres Omega-3 Krill-Öls befinden sich sogar 0,6 mg natürliches Astaxanthin.


3. Omega-3 Krill-Öl ist durch den eingebauten Oxidationsschutz viel länger haltbar als Fischöl.

4. Die Phospholipide im Krill-Öl erleichtern die Aufnahme der Omega-3-Fettsäuren um ein Mehrfaches.

Daher werden im Vergleich mit Fischöl die gleichen Gesundheitseffekte mit wesentlich geringeren Mengen an Krill-Öl erreicht. Die Omega-3-Fettsäuren können mit den Phospholipiden ohne viel Aufwand und Verluste beim Umbau vom Körper in Zellmembranen, Nervenzellen und ins Gehirn eingebaut werden.

5. Durch die schnelle Aufnahme in den Körper gibt es kein Aufstoßen mit Fischgeschmack.

6. Nachhaltigkeit

Organisationen wie CCAMLR (Convention on the Conservation of Antarctic Marine Living Resources) und WWF achten darauf, dass die Gesundheit des Krillbestandes, der Einfluss des Fischens auf andere Arten und das ökologische Gleichgewicht in der Antarktis genau gemessen und kontrolliert wird. Die in den Meeren vorhandene Menge an Krill ist um ein Vielfaches größer als die zum Abfischen genehmigte Menge und selbst diese wird noch lange nicht ausgeschöpft.

(Quelle: http://www.nutraingredients.com/Industry/Krill-set-for-continued-omega-3-stardom (22.08.11)



Die Fakten zu Omega-3 Krill-Öl:


Empfohlene tägliche Verzehrsmenge:
Wir empfehlen zum Frühstück 2 Kapseln mit etwas Wasser einzunehmen.

Inhalt:
60 Kapseln à 500 mg Omega-3-Krillöl


Zutaten:
100% Premium Krill-Öl von NKO

Kapselhülle:
Kollagen (Fisch), Glyzerin (Feuchthaltemittel), Wasser
Garantiert frei von Rückständen und Zusatzstoffen, sowie von Laktose, Gluten, Zucker, Salz, Ei und Hefe.



Inhaltsstoffe einer Tagesportion (2 Kapseln):

Omega-3-Fettsäuren 310 mg
EPA (Eicosapentaensäure) 150 mg
DHA (Decosahexaensäure) 90 mg
Omega-6-Fettsäuren 15 mg
Astaxanthin, natürlich  0,85 mg
Phospholipide, gesamt 420 mg

  
Medizinische Hinweise:

Allergie-Hinweis: Enthält Krebstiere und Fisch (in der Kapselhülle)
Bei Störung der Blutgerinnung: Einnahme nur in Absprache mit Ihrem Arzt.



Hinweis:
Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Überschreiten Sie die empfohlene Tagesdosierung nicht.
Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.
Diese Produkt-Informationen sind nicht zur Behandlung oder Heilung von Krankheiten gedacht, noch darf daraus geschlossen werden, dass die erwähnten Produkte zum Zweck der Behandlung oder Heilung von Krankheiten angeboten werden.